Nägel kaputt? Who cares!

Hello Fellows,

wer mir auf Instagram folgt weiß, dass ich am vergangenen Wochenende auf dem Summer Breeze Open Air in Dinkelsbühl war… es war ME-GA! Obwohl es mein erstes Summer Breeze war und ich echt Respekt vor der Menschenmasse hatte (es wurden ca. 35.000 Karten verkauft o.O), war es wirklich erträglich, da der Campground und das Festivalgelände sehr weitläufig waren, sodass sich die Menge gut verteilt hat. Leider war das (ansonsten wirklich geniale) Festival auch der Tod für meine Fingernägel… insgesamt 5 Nägel mussten durch den Zeltauf-&abbau, Auto be-&entladen etc sprichwörtlich ins Grad beißen. Weiterlesen „Nägel kaputt? Who cares!“

Advertisements

Federleichtes Sommertop – eine Lupita von Milchmonster

Hallo liebe Kreativköpfe,

heute gibt es – nach der ganzen Nagelei – mal wieder etwas aus meinem Nähkästchen.

Die liebe Antonia von Milchmonster hatte diesen Frühling ja wieder einen Nähhype ausgelöst (erinnerte mich stark an den Boom um die My Cuddle Me’s von Schaumzucker im Winter/Frühjahr 2015) und ich muss sagen: zurecht. Das feminine Damentop Lupita ist nicht nur wunderschön, sondern auch so easy-peasy genäht…da muss sich kein Anfänger vor fürchten.  Weiterlesen „Federleichtes Sommertop – eine Lupita von Milchmonster“

Nails – first Time Dry Marble

Hallo liebe Nailart-Freunde,

Diesmal gibt es von mir keinen Gradient – nein, ich kann auch anders 😉
Wie ich ja eingangs erwähnte, war ich dem Nailart-Universum eine Zeit lang abstinent, sodass ich dank Cristines YouTube-Kanal SIMPLY NAILOGICAL einige neue Tricks und Kniffe abstauben konnte. Die sympathische Kanadierin führt einen unerbittlichen Kampf mit der Kunst des Watermarbelings und wie sie das umgehen kann, bei dem ich auf die sogenannten Dry Marbles stieß.

Weiterlesen „Nails – first Time Dry Marble“

das „Unikum Untenrum“ – ein Unterwäscheset

Hello Fellows,

heute gibt es wieder etwas fröhlich-buntes aus der Sparte „Genähtes“.
Im Vorfeld des Umzugs musste ich zwangsläufig mal meine angesammelten Stoffbestände einer Inventur unterziehen, und blieb an dem kunterbunten Kleeblattstoff hängen, den ich vor (gefühlten) Urzeiten mal bei DaWanda erworben hatte. Ja. Nun. Was macht frau denn jetzt mit diesem einsamen Meter Stoff?

Weiterlesen „das „Unikum Untenrum“ – ein Unterwäscheset“

Nails – Gradient in Holo-Lila

Hallo ihr Lieben – oder wie meine favourite NailArt-YouTuberin Cristine zu sagen pflegt: „Holo everyone“,

Heute gibt es eine kurze knackige NailArt für euch – Double Gradient in holografischem Lavendel-Lila. Leider gibts in der Eile nur das Instagrambild, aber ich hoffe dass man den „Double Scaled Zig-Zag“-Gradient auf dem Ringfinger trotzdem erkennt. Die anderen Nägel sind einfarbig mit „Date with Destiny“ lackiert.  Weiterlesen „Nails – Gradient in Holo-Lila“

Jolifin CarbonColors – ein Selbstversuch, 1.Akt

Hallo ihr Lieben,

wie ich ja in diesem Intro-Blogpost zur neuen Rubrik schon habe anklingen lassen, fechte ich ja so manchen Kampf mit meinen Fingernägeln. Da ich längere Zeit eher abstinent in Sachen Kosmetiktrends (und das auch gerade im Bereich der Nägeltrends und -neuheiten) war ich doch sehr neugierig, als ich vor ein paar Wochen via Internet auf die sogenannten UV-Lacke stieß.

Moment mal, UV-Lack? Was soll das denn sein?
Weiterlesen „Jolifin CarbonColors – ein Selbstversuch, 1.Akt“

Nägelz, Nägelz everywhere – neue Rubrik zum neuen Lebensabschnitt

Hello Fellows,

ja ich weiß, es war sehr sehr SEHR lange ruhig hier – irgendwie fehlten Motivation und vor allem Input, um den Blog zu füttern. Wenn man in einer (Fern)Beziehung ist, bleibt doch mehr von den Hobbys auf der Strecke, als ich dachte. ABER – großes Aber: DAS hat bald ein Ende, denn – mein Herzbube und ich werden im Herbst zusammenziehen ❤

Dann habe ich auch endlich (wieder) Platz und (hoffentlich) auch Zeit, denn…ich werde ein eigenes Kreativzimmer bekommen: zum Nähen, Basteln, Fotografieren, Stricken, Häkeln und Fingernägel machen.

Wie jetzt, Fingernägel?! Weiterlesen „Nägelz, Nägelz everywhere – neue Rubrik zum neuen Lebensabschnitt“

Jeans geht immer – My Cuddle Me 2

**dieser Beitrag enthält Werbung**

Hello Creatives,

neuer Post, was neues Genähtes.
Wer Anfang des Jahres auf Facebook diverese Nähgruppen verfolgte, hat ja sicherlich mitbekommen, dass die liebe Anna von Schaumzucker einen wahren Boom ausgelöst hat mit ihrem Schnittmuster der My Cuddle Me. Auch ich hatte mir ja bereits eine Version genäht, und wie es das Schicksal so will, blieb es natürlich nicht bei der einen. Weiterlesen „Jeans geht immer – My Cuddle Me 2“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑